Autofolierung, Schaufensterbeklebung & Schilder - Offline Marketing im Fokus

Referenz, Zahnarzt Böhringer, Alpenblickdrei Werbeagentur Tettnang am Bodensee

Werbung auf Firmenwägen – Autofolierung als Instrument für Markenbekanntheit

Gerade die Autobeschriftung, bei der ein Fahrzeug teil- oder vollfoliert wird, ist heutzutage ein effektives Werbemittel, um täglich viele Personen zu erreichen.

Ganz besonders eignet sich diese Form der Werbung für lokale Geschäfte und Firmen. Wenn man bedenkt, wie viel Zeit des Tages ein durchschnittliches Firmenfahrzeug auf der Straße oder auf einem Parkplatz verbringt, erreicht man je nach Region und Standort manchmal hunderte bis tausende Personen am Tag.

Fahrzeugbeklebungen eignen sich nicht nur dazu, Kunden direkt zur Kontaktaufnahme, zum Kauf, Restaurant- oder Praxisbesuch zu animieren, sondern vor allem auch dazu, die eigene Markenbekanntheit zu erhöhen. Denn wenn ein Mensch täglich auf dem Weg zur Arbeit den beklebten Firmenwagen im Corporate Design der entsprechenden Firma sieht, wird er sich wahrscheinlich schnell wieder an diese Firma erinnern, wenn er das Design in einem anderen Zusammenhang wiedersieht. Beispielsweise im Telefonbuch, auf einem Flyer oder in einer Online-Anzeige.

Nehmen wir an, ein Fliesenleger hat seinen gesamten Fuhrpark in seinem Corporate Design foliert. Wenn dessen Fahrzeuge sich ständig in der Region seiner Kunden aufhalten, werden viele Bewohner seine Firma mit dem Thema „Fliesenlegen“ in Verbindung bringen. Auch wenn nicht alle sofort diese Dienstleistung benötigen, werden sich einige, bei denen das Thema aktuell wird und sie z. B. ihr Bad neu fliesen möchten, an die Firma erinnern und sie dann kontaktieren.

Fahrzeugbeklebungen sind also meistens nicht direkt Conversion-orientiert, sondern sorgen in erster Linie für eine höhere lokale Bekanntheit eines Unternehmens.

Klassische Stellen für PKW-Folierungen sind die Heckscheibe oder das Heck allgemein, die Türen oder die Motorhaube (hier eignen sich besonders spiegelverkehrte Folierungen, damit vorausfahrende Fahrzeuge die Werbebotschaft im Rückspiegel lesen können).

Neben Folierungen gibt es auch die Möglichkeit, mit Werbung bedruckte Magnete am Auto anzubringen. Diese Art der PKW-Werbung ist natürlich schneller anzubringen und zu entfernen als eine Folierung. Außerdem ist sie günstiger. Allerdings benötigt diese auch viel mehr Wartungs- und Pflegeaufwand. So muss der Magnet alle paar Tage entfernt werden und die Fläche darunter gesäubert und getrocknet werden. Auch kann man nicht so große Werbeflächen auf dem Auto realisieren wie mit Folie, da Magnete aufgrund ihres Eigengewichts in ihrer Haftbarkeit am Auto beschränkt sind. Für kurzfristige und kurzzeitige Werbemaßnahmen auf dem Auto, z. B., um auf eine Aktion aufmerksam zu machen, sind Magnete aber eine gute Lösung.

 

Beschilderung – Schilder und Werbeanlagen für Büros, Arztpraxen und Läden

Zur „offline“-Grundausstattung eines Unternehmens gehören außerdem Beschilderung, die man direkt am Gebäude, Büro, Restaurant oder Praxis anbringen kann. Sie weisen Kunden den Weg und vervollständigen eine konsequente Corporate Identity. Nichts ist für Kunden nerviger, als vor der Adresse eines mehrstöckigen Gebäudes zu stehen, in der verschiedene Firmen sind und nicht zu wissen wo genau sich die gesuchte letztendlich befindet.

Ihre Beschilderung ist gleichzeitig Ihre Visitenkarte – das Erkennungszeichen Ihrer Firma.

Ein auffälliges Schild im eigenen Corporate Design sorgt neben einem leichteren Auffinden ihres Standortes außerdem für einen besseren Wiedererkennungswert.

Gerade bei Praxisschildern und Kanzleischildern ist es wichtig, die Sprechzeiten auf dem Schild zu nennen und ggf. auch mit einem Zusatzschild Urlaube oder Vertretungen zu kennzeichnen.

Bei der Anbringung von Werbeschildern im Außenbereich von Gebäuden sind die jeweiligen städtischen Verordnungen zu berücksichtigen. Bei uns in Tettnang regelt dies die „Satzung über Werbeanlagen in der Stadt Tettnang“. In dieser gibt es beispielsweise verschiedene Zonen, in welchen unterschiedliche Vorgaben gelten. So gibt es unterschiedliche Richtlinien, wenn sich ein Geschäft in der Innenstadt oder eher außerhalb befindet. Außerdem ist festgelegt wie groß die jeweilige Werbeanlage sein darf und wo sie an der Fassade angebracht werden darf. Neben den städtischen Richtlinien sind natürlich auch noch andere Kriterien zu berücksichtigen, z. B. ob es sich bei dem Gebäude um ein denkmalgeschütztes handelt. Dies kann das Anbringen von Werbetafeln-, Schildern oder ähnlichem weiter einschränken.

Es ist also wichtig, die Planung, Erstellung und Anbringung in fachkundige Hände zu legen, damit man Beschilderungen nicht kurze Zeit später wieder entfernen muss.

 

Schaufensterbeklebung – auffällig und effektiv in Sachen Lokalmarketing

Wenn man eine große Fensterfront oder ein Schaufenster hat, ist Schaufensterbeklebung ein effektives Werbemittel. Hochwertige Fensterfolien fallen ins Auge und locken Kunden in den Laden. Neben durchsichtigen, bedruckten Werbefolien ist es auch möglich diese zusätzlich mit Sichtschutzeigenschaften am Fenster anzubringen, um so zum Beispiel die Privatsphäre Ihrer Patienten oder Kunden zu schützen.

Für kurzfristige Aktionen, wie Sommerschlussverkäufe bei Modeläden, lassen sich leicht individuelle Fensteraufkleber, an eigene Bedürfnisse angepasst, anfertigen, die auch besonders leicht wieder abgelöst werden können.

Aber auch auf den Verkauf oder die Vermietung von Geschäftsräumen oder Wohnungen kann auffällig und schnell durch Fensterbeklebungen aufmerksam gemacht werden. Gerade für Immobilienmakler ist die Bewerbung von Verkaufsimmobilien mit sogenannten „Maklerschildern“ oder Beklebungen ein effektives Werbemittel.

 

Unser Fazit

Wir finden: auch in Zeiten der Digitalisierung, sollte man bewährten offline-Marketinginstrumenten weiterhin Beachtung schenken. Einige Zielgruppen erreicht man online kaum und gerade im lokalen Marketing ist es wichtig optisch aufzufallen und vor Ort Präsenz zu zeigen. Ob durch Schilder, Auto- oder Schaufensterbeklebungen – das eigene Corporate Design darf ruhig auffallen.

 

 

 

 

 





Cookie Hinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Informationen enthält unsere Datenschutzerklärung. Neben den obligatorischen Session-Cookies verwenden wir Cookies weiterer Anbieter.

Mehr Informationen
Auswahl aktzeptieren

Ablehnen Alle Cookies akzeptieren