LOXX.TECH

LOXX.TECH ist ein junges Unternehmen mit einem erfahrenen Team in den Bereichen Logistik, Montage, Verpackung und Fulfillment mit Firmensitz in Tettnang. Unter dem Motto "LOXX.TECH – schnell und unkompliziert" betreuen sie namenhafte Kunden aus dem deutschen Bodenseekreis, dem Allgäu und der Schweiz. 

Was wurde alles umgesetzt

LOXX.TECH hat uns mit der gesamten Entwicklung ihres Corporate Designs beauftragt. Eine kräftige Farbgebung, moderne Formen und minimalistische Designelemente sollen die Expertise des Start-Ups in allen Schnittpunkten wiedergespiegeln. Diese Vorstellung findet sich in dem fertigen Logo, der Website und den Printmedien wieder. 

    Hier geht's zur Website

    Für LOXX.TECH wurde von Alpenblickdrei übernommen:

    • Corporate Design
    • Logo- und Sloganentwicklung
    • Webdesign mit TYPO3
    • Textliche Ausarbeitung
    • Suchmaschinenoptimierung
    • Gestaltung der Printmedien (Visitenkarten, Briefpapier, Unternehmensmappe etc.)
    • Flaggen

    Logodesign

    Für LOXX.TECH wurde das Logodesign und die Entwicklung eines einprägsamen Claims mit Wiedererkennungswert übernommen. Durch den entwickelten Styleguide wird hierbei ein einheitliches Erscheinungsbild gewährleistet. 

     

     

    Website

    Die Website wurde von uns auf Basis des Content-Management-Systems TYPO3 programmiert. Der zentrale Vorteil hierbei liegt darin, dass die Website auch von nicht fachkundigen Personen gepflegt werden kann, sobald die Programmierarbeiten abgeschlossen sind. Auch das Design orientiert sich am entwickelten Styleguide, wobei sich die gewählten Farben und Formen in verschiedenen Ausführungen wiederholen und somit ein harmonisches Gesamtbild ergeben. 

    Hier geht's zur Website

    Visitenkarten, Briefpapier

    Jedes Start-Up benötigt eine Grundausstattung an Printartikeln. Für LOXX.TECH haben wir hochwertige Visitenkarten und Briefpapier im einheitlichen Look entworfen und entwickelt.

    Flaggen

    Durch die von AB3 entwickelten Flaggen ist der Firmensitz von LOXX.TECH in Tettnang kaum zu übersehen.